Youtube proxy umgehen online dating dating method in geology

Der Druck auf Medien und sozialen Netzwerke nimmt zu.

Begründet wurde die neue Zugangssperre mit der Verbreitung eines Fotos des Istanbuler Staatsanwaltes Mehmet Selim Kiraz aus der vergangenen Woche.

Wie erst jetzt bekannt wurde, ordnete ein Gericht die Entfernung von insgesamt 166 Internetseiten mit dem Foto an, darunter auch Twitter, Facebook und Youtube.

Die Sperren der Internet-Plattformen wurden damit begründet, dass die Fotos nicht fristgerecht aus dem Netz genommen worden seien.

Doch für viele Beobachter steht fest, dass es bei der Aktion nicht um den Kampf gegen Terror-Propaganda geht, sondern um Politik.

Das Schicksal des Staatsanwalts sei nur ein Vorwand, kommentierte der regierungskritische Journalist Levent Gültekin auf Twitter.

Im Ausland wurde der Schritt der Behörden kritisiert: Das Verbot sei „einfach dumm“, erklärte der frühere schwedische Außenminister Carl Bildt.

Last modified 22-Nov-2017 23:34